Domenic Denoth von Helion Energy AG zur Energiewende

Domenic Denoth

 

"Mobilität, Energie und Infrastruktur werden in Zukunft untrennbar miteinander verbunden sein."
 
"Ein beschleunigter Ausbau erneuerbarer Energien sowie die direkte Nutzung der Elektromobilität und vernetzte, digitale Lösungen sind entscheidend."
  
"Die Zeit während des Lockdowns hat mir gezeigt, wie gut die Luft- und Wasserqualität sein könnte. Erneuerbare Energien sind meiner Ansicht nach aber nicht nur ökologisch, sondern auch wirtschaftlich wichtig." 

Fairpower: Welche Maßnahmen müssen ergriffen werden, um die Energiewende umzusetzen? 

Domenic Denoth:
Die Akzeptanz für erneuerbare Energien ist gross und in der Bevölkerung breit abgestützt. Ein beschleunigter Ausbau erneuerbarer Energien sowie des Netzausbaus und der Flexibilisierung bzw. Digitalisierung sind entscheidend. Die Photovoltaik steht als vielversprechende Energiequelle im Zentrum, da sie ausreichend verfügbar, gesellschaftlich akzeptiert und wirtschaftlich attraktiv ist – sie hat das grösste Zubau-Potenzial. 
Für mich spielen ebenso die Forschung und Entwicklung, politische Rahmenbedingungen, Bildung und das damit verbundene Bewusstsein eine zentrale Rolle. Durch diese Massnahmen kann die Effizienz in allen Bereichen gesteigert werden. 

Fairpower: Wie wichtig ist erneuerbare Energie? / Welche Rolle spielen erneuerbare Energien bei der Energiewende und welche Technologien sind am vielversprechendsten? 

Domenic Denoth:  
Die Zeit während des Lockdowns hat mir gezeigt, wie gut die Luft- und Wasserqualität sein könnte. Erneuerbare Energien spielen bei der Energiewende eine wichtige Rolle, sie sind nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll:  Der beschleunigte Ausbau der Photovoltaik, die Produktion von synthetischen Brenn- und Treibstoffen aus überschüssigem Solarstrom sowie die direkte Nutzung der Elektromobilität können drohende Versorgungsengpässe kostengünstig und klimaneutral bewältigen 

Fairpower: Wie können wir den Energieverbrauch reduzieren und Energie effizienter nutzen? 

Domenic Denoth:  
Es gibt noch viele Möglichkeiten, Energie an verschiedenen Orten einzusparen. Bei uns liegt der Fokus auf Smart-Energy-Lösungen, also darauf, Solarstrom intelligent zu nutzen. Unsere Helion ONE App bietet die Möglichkeit, die Photovoltaikanlage mit einem Stromspeicher, einer Wärmepumpe und einer Ladestation für Elektroautos zu verbinden und intelligent zu steuern. Dadurch lässt sich der Eigenverbrauch erheblich optimieren, was nicht nur dem Portemonnaie, sondern auch der Umwelt zugutekommt. 

Fairpower: Was sind die größten Herausforderungen bei der Umsetzung der Energiewende und wie können diese überwunden werden? 

Domenic Denoth:  
Die Kosten, die Finanzierung, die politischen Rahmenbedingungen und der intelligente Netzausbau werden wesentliche Bestandteile sein. Mit den jüngsten politischen Entscheiden im Rahmen der Revision des Energie- und Stromversorgungsgesetzes (Mantelerlass) hat das Parlament Grundlagen für eine weitere Optimierung der Rahmenbedingungen geschaffen. Insbesondere die Einführung einer harmonisierten Abnahmevergütung für erneuerbaren Strom, die Möglichkeit zur Schaffung lokaler Elektrizitätsgemeinschaften oder das neu lancierte «Recht auf Laden» sind wegweisend für einen beschleunigten Wandel auf dem Weg zu einer klimatauglichen Schweiz. Wünschenswert wäre auch ein weiterer Abbau von administrativen Hürden.  

Fairpower: Was machen Sie persönlich für die Energiewende? 

Domenic Denoth:  
Ich habe mich schon immer für intelligente und effiziente Lösungen interessiert. In diesem Bereich zu arbeiten ist daher besonders spannend und bedeutet für mich mehr als nur einen Job. Ich selbst kaufe so weit wie möglich regional ein, nutze energieeffiziente Geräte und fahre mit Freude elektrisch. 

 

Portrait 
Domenic Denoth ist Co-Geschäftsführer Verkauf (Vertrieb Ost) der Helion Energy AG. Mit einem starken Hintergrund in Verkauf, Marketing und Energietechnik ist Domenic Denoth eine Schlüsselfigur bei Helion Energy AG in der Ostschweiz. Sein Engagement für effiziente und intelligente Lösungen ist entscheidend auf dem Weg in eine nachhaltige Energiezukunft.
 
Helion Energy AG ist ein führendes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien. Mit hochwertigen Photovoltaikanlagen für Privathaushalte, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bietet Helion Lösungen, um die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Energiequellen zu reduzieren. Zusätzlich zur Photovoltaik bietet das Unternehmen fortschrittliche Stromspeicherlösungen zur Maximierung des Eigenverbrauchs an. Helion ist ausserdem auf die Installation umweltfreundlicher Wärmepumpensysteme spezialisiert und fördert nachhaltige Mobilität durch Ladestationen für Elektrofahrzeuge und Beratungsdienstleistungen. 
  
Helion bietet sämtliche Lösungen für die Energiewende aus einer Hand. Dank Smart Energy kann das Unternehmen bereits heute die PV-Anlage mit der Wärmepumpe und dem Elektrofahrzeug intelligent vernetzen und steuern.