Fairpower Strom

Atomausstieg und Klimaschutz mit Fairpower™

fairpower-zusammensetzung
Ein Viertel Solarstrom für die Energiewende

Solarstrom hat das grösste Zubaupotenzial in der Schweiz. Fairpower Strom wird zu 25% auf Schweizer Solarstromanlagen und zu 75% auf Schweizer Wasserkraftwerken hergestellt. Den Solarstrom kaufen wir bei privaten Produzenten ein.

Herkunftsnachweise garantieren die sauberen Quellen

Die produzierten und ins Stromnetz eingespeisten Strommengen werden durch das Schweizer Herkunftsnachweis-System überwacht. Wir publizieren die gelöschten Herkunftsnachweise jährlich. Die gesetzlichen Grundlagen finden Sie in der Herkunftsnachweis-Verordnung HKNV.

 

Günstige Energiewende mit Fairpower™

fairpower-aufpreis2016Kleine Kosten mit viel Wirkung

Sie bezahlen für Fairpower Strom maximal 2.90 Rappen pro Kilowattstunde Aufpreis auf den Basistarif (Graustrom) Ihres  Grundversorgers (Elektrizitätswerk). Der Aufpreis gegenüber der heutigen Stromkosten reduziert sich, wenn Sie bereits heute erneuerbare Energien erhalten. Wenn Sie bei Ihrem Elektrizitätswerk Oekostrom bestellt haben, werden Sie vermutlich mit Fairpower künftig weniger bezahlen.

Da soll einer sagen die Energiewende sei teuer

Ein Durchschnittshaushalt mit 3’000 kWh Stromverbrauch pro Jahr bezahlt gerade mal 25 Rappen pro Tag mehr für Fairpower (knapp CHF 90.- pro Jahr). Günstiger geht es wirklich nicht.

 

Fairpower™ ist genial einfach

fairpower-bestellen
Sie wollen weg vom Atomstrom und gleichzeitig den Klimawandel bremsen? Dann zögern Sie nicht, werden Sie Fairpower Kunde! Klicken Sie auf die Grafik und füllen Sie ganz einfach das Bestellformular aus. Alles andere erledigen wir. Als Fairpower Kunde weitere Kunden vermitteln bringt übrigens 10% Provision. Selbstverständlich können Sie auch per E-Mail oder Telefon bestellen.

 

 

Schreibe einen Kommentar